La versión de su navegador no está debidamente actualizada. Le recomendamos actualizarla a la versión más reciente.

Therapy on roadTherapy on road

 

Intensivpädagogische-therapeutische Reisen

Intensivpädagogische therapeutische Reisen haben große Vorteile über konventionelle zeitlich und räumlich begrenzte Therapie  und werden eingesetzt, um eine therapeutische Veränderung bei Jugendlichen zu bewegen, die  mit herkömmlicher Hilfe nicht erreichbar sind.

Ein Körper in Bewegung ist eine Psyche in Bewegung.

Neue und unerwartete Situationen, die während der Reise auftreten,  bringen uns zur Flexibilität und Anpassung. Die Reisen dienen perfekt zum Üben und Verbessern des Entscheidungen treffen, der Problemlösung, der Impulskontrolle und der Frustrationskapazität. Die Intensität des gemeinsam Erlebten bringt verdeckte Emotionen an die Oberfläche und ermöglicht die therapeutische Arbeit mit diesen. Das enge Zusammenleben verursacht eine starke Bindung und erleichtert die Kommunikation.

Das pädagogische Reisen bedeutet Abenteuer, ohne Bequemlichkeiten, Schlafen in freier Natur oder im Zelt, sich Waschen in Flüssen und Seen und einfaches Essen. Ohne Handy, Computer, Fernsehen oder elektronisches Spielzeug werden nach wenigen Tagen  die essentiellen Bedüfnisse sichtbar und die Einfachheit entdeckt.

 

In der Stille der Unermesslichkeit der Natur bleibt einem nichts anderes übrig als mit sich selbst in Kontakt zu gehen.

 

 Das physische Ziel der Reise ist unwichtig. Was zählt, ist die Erfahrung des Weges.

 

Reeset in AlmeríaReeset in Almería

 

Mögliche Reisen sind der Jakobsweg, Die Wasserroute in Katalonien, der Küstenwanderweg der Costa Brava, oder längere Reisen bis Andalusien, Portugal, Frankreich,.....  

Die verschiedenen Aktivitäten auf der Reise werden individuell den Bedürfnissen und Schwierigkeiten der Jugendlichen angepasst. Erfolgserlebnisse und positive Eigenschaften werden gefördert.

Die Reisedauer kann von zwei Wochen bis zu 6 Monaten gehen.

 

Wir garantieren ein Andenken und eine Erfahrung mit Nachwirkung für das ganze Leben.

Time Out, Clearing und Therapie geben sich bei den pädagogischen Reisen von Reeset die Hand. Am Ende der Reise werden ein Bericht erstattet und Vorschläge für die Zukunft erörtert.